PODCAST2024-04-17T12:17:20+02:00

Was bringt Sie zu mir?
Der Medizinpodcast

mit Dr.in Bianca Itariu

Der Medizinpodcast mit Dr.in Bianca Itariu
Portraitbild Bianca-Karla Itariu
In der heutigen Zeit existieren zahlreiche medizinische Fachgebiete, Spezialisierungen und Experten, was es für Nicht-Mediziner nahezu unmöglich macht, den Überblick zu behalten und den passenden Ansprechpartner für gesundheitliche Fragen oder Bedenken zu identifizieren.
Während meiner beruflichen Laufbahn an der Medizinischen Universität Wien / AKH der Stadt Wien habe ich die Vorteile der Multidisziplinarität und die Möglichkeit, von anderen Fachleuten zu lernen, besonders geschätzt.
Mein Ziel besteht darin, diese Vielfalt medizinischen Wissens und die interdisziplinäre Zusammenarbeit durch persönliche Gespräche mit Kolleginnen und Kollegen zu verkörpern.
1505, 2024

N°22 Katharina Millesi – Neurologie

Mai 15th, 2024|

 

Fachärztin für Neurologie

Wir sind für den Deutschen Podcast Preis nominiert ist! 🎉🎧
Eure Stimme zählt! Bitte nehmt euch einen Moment Zeit und votet für uns in der Kategorie “Beste Information”.

Shownotes

Die Neurologie ist ein medizinisches Fachgebiet, das sich mit der Diagnose, Behandlung und Rehabilitation von Erkrankungen des Nervensystems beschäftigt. Dazu gehören das Gehirn, das Rückenmark, die Nerven und die Muskeln. Dr. Katharina Millesi erklärt wie Neurologinnen und Neurologen verschiedene Methoden zur Untersuchung und Diagnose nutzen, um Probleme wie Kopfschmerzen, Demenz, Schlaganfälle und motorische Störungen zu identifizieren.
Die neurologische Untersuchung umfasst die Bewertung von Gehirnfunktionen, Reflexen und Sensibilität. Dabei kommen Instrumente wie der Reflexhammer und die Stimmgabel zum Einsatz. Die Statusprüfung ermöglicht es Ärzten, den neurologischen Zustand eines Patienten zu beurteilen.

Behandelte Themen

  1. Neurologische Untersuchungsmethoden: Erfahren Sie, wie Neurologen mithilfe traditioneller Instrumente wie dem Reflexhammer und der Stimmgabel, neurologische Erkrankungen präzise diagnostizieren.
  2. Häufige neurologische Symptome: Entdecken Sie die häufigsten neurologischen Beschwerden, die bei verschiedenen Altersgruppen auftreten, einschließlich Kopfschmerzen bei jüngeren Patienten und Gangprobleme bei älteren.
  3. Demenz und Risikofaktoren: Erfahren Sie mehr über Demenz, ihre Risikofaktoren und wie demografische Veränderungen und soziale Strukturen das Auftreten beeinflussen.
  4. Präventionsstrategien gegen neurologische Erkrankungen: Informieren Sie sich über wirksame Präventionsmaßnahmen und Behandlungsoptionen, um neurologischen Erkrankungen vorzubeugen und deren Fortschreiten zu verlangsamen.
  5. Einfluss des sozialen Umfelds auf neurologische Gesundheit: Verstehen Sie, wie der Rückgang sozialer Aktivitäten und der Strukturwandel in Familien die psychische und neurologische Gesundheit beeinflussen können.
    Diese Schlüsselthemen bieten einen tiefen Einblick in die Welt der Neurologie, die Bedeutung einer frühzeitigen Diagnose und die Rolle des sozialen Umfelds bei der Gesundheit des Nervensystems.

Über meinen Gast:

Dr. Katharina Millesi ist eine renommierte Fachärztin für Neurologie, spezialisiert auf Präventionsmaßnahmen und die Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen. Sie kombiniert moderne medizinische Technologien mit bewährten Methoden, um ihren Patienten die beste Betreuung zu bieten. Dr. Millesi fördert aktiv einen gesunden Lebensstil, einschließlich regelmäßiger Bewegung und ausgewogener Ernährung, sowohl in ihrer Praxis als auch persönlich.
Für weitere Informationen über Dr. Millesi und ihre Arbeit, besuchen Sie ihre Website www.millesi-neuro.com.

Über Dr. Itariu:

Dr. Bianca Itariu, PhD ist Fachärztin für Innere Medizin, Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen. Als Expertin für die Behandlung von Adipositas hat sie zusammen mit Dr. Siegfried Meryn das Buch „Schlank auf Rezept“* verfasst. Während der Buchpromotionsphase war sie Gast in zahlreichen Podcasts zu Themen wie Abnehmmedizin und Abnehmspritzen. Sie nutzt das Medium Podcast, um über medizinische Themen aufzuklären und Einblicke in den medizinischen Berufsalltag zu gewähren.
Sie praktiziert als Wahlärztin und ist erreichbar unter itariu.at, mail@itariu.at, instagram@dr_itariu.

*Affiliate Link

Fragen und Anregungen

Kontaktieren Sie uns bitte unter mail@antonigasse12.wien oder per DM an https://www.instagram.com/antonigasse12/

Moderation und Inhaltsverantwortlich: Dr.in Bianca Itariu, PhD, itariu.at, instagram@dr_itariu, twitter@adiposiwas

Produktion: Alexander Jürets, PhD, instagram@ajrets

Artwork: Petra Mairhofer, Ziskagrafik, instagram@ziskagrafik

Tontechnik: Corvin Stelzer, Sonic Inch, corvin@sonicinch.com, instagram@sonicinch

Wenn Ihnen der Podcast gefällt, abonnieren Sie uns gerne in Ihrer Podcast-App, hinterlassen Sie eine 5*-Bewertung oder schreiben uns einen netten Kommentar 🙂

805, 2024

N°21 Sophia Kahlhammer – Physiotherapie

Mai 8th, 2024|

 

Physiotherapeutin und Sportphysiotherapeutin

Wir sind für den Deutschen Podcast Preis nominiert ist! 🎉🎧
Eure Stimme zählt! Bitte nehmt euch einen Moment Zeit und votet für uns in der Kategorie “Beste Information”.

Shownotes
In der 21. Folge des Podcasts „Was bringt sie zu mir?“ spricht Moderatorin Bianca Itariu mit der Physiotherapeutin Sophia Kahlhammer. Sophia teilt ihre Begeisterung für Sport und Physiotherapie und vermittelt tiefe Einblicke in Prävention, Rehabilitation und Bewegung im Alltag.

Behandelte Themen

  1. Sophias beruflicher Hintergrund und Motivation:
  • Sophias Kindheit war geprägt von Sport und Bewegung, was sie zur Physiotherapie führte. Sie erzählt von ihrem Studium und den Gründen, warum sie diesen Beruf als ideal für sich empfindet.
  1. Physiotherapie im Berufsalltag:
  • Sophia arbeitet in zwei Praxen mit einem breiten Patientenspektrum, von Sportverletzungen bis zu Wirbelsäulenproblemen. Sie betont die Wichtigkeit, ein Gleichgewicht zwischen Arbeit und persönlichem Wohlbefinden zu finden.
  1. Sport und Prävention:
  • Die Bedeutung von Bewegung für die Gesundheit wird hervorgehoben. Sophia gibt praktische Tipps, um Bewegung in den Alltag zu integrieren, auch für Menschen mit sitzenden Berufen. Die WHO-Richtlinien für körperliche Aktivität werden als Referenz herangezogen.
  1. Übungen und individuelle Empfehlungen:
  • Übungen sollten individuell zugeschnitten sein. Sophia warnt vor pauschalen Empfehlungen aus dem Internet und empfiehlt professionelle Beratung, um die richtige Behandlung zu finden.
  1. Schwangerschaft und Rückbildung:
  • Sophia erklärt, wie Bewegung während der Schwangerschaft die Gesundheit der Mutter und des Babys fördert. Eine betreute Rückbildung unterstützt die Genesung nach der Geburt und stärkt den Beckenboden.
  1. Zukunft der Physiotherapie:
  • Sophia diskutiert die Einführung des „Direct Access“ für Physiotherapie, der Patienten ermöglicht, direkt zu Physiotherapeuten zu gehen. Sie reflektiert, wie Technologien und künstliche Intelligenz die Physiotherapie verändern könnten.
  1. Work-Life-Balance und Freude an der Arbeit:
  • Sophia betont die Bedeutung, die eigene Energie auf verschiedene Lebensbereiche zu verteilen. In ihrer Praxis genießt sie die Arbeit mit Menschen aus den unterschiedlichsten Berufen.

Diese Episode bietet für alle Gesundheitsinteressierten praktische Einblicke in die Physiotherapie und motiviert, Bewegung in den Alltag zu integrieren.

Über meinen Gast:

Sophia Kahlhammer, BSc ist eine leidenschaftliche Physiotherapeutin und Sportphysiotherapeutin aus Wien, die sich durch ihre sportliche Begeisterung und fundierte Fachkenntnisse auszeichnet. Von klein auf war sie sportlich aktiv und entwickelte eine tiefe Faszination für Bewegung. Ihr Beruf ist für sie eine ideale Verbindung aus persönlichem Interesse und medizinischer Expertise. Ihr Motto lautet: „It’s not happy people who are grateful, it’s grateful people who are happy.“

Sophia Kahlhammer hat sich auf die Rehabilitation nach akutem Trauma, das Return-to-Sport nach Verletzungen sowie die Diagnostik und Behandlung von Beschwerden im Sport und Alltag spezialisiert3. Ihre vielseitige Ausbildung und Erfahrung machen sie zu einer kompetenten Fachfrau auf ihrem Gebiet.
Sie ist in 2 Ordinationen tätig: in der Sportordination und in medsyn Ärzte- und Therapiezentrum.

Über Dr. Itariu:

Dr. Bianca Itariu, PhD ist Fachärztin für Innere Medizin, Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen. Als Expertin für die Behandlung von Adipositas hat sie zusammen mit Dr. Siegfried Meryn das Buch „Schlank auf Rezept“* verfasst. Während der Buchpromotionsphase war sie Gast in zahlreichen Podcasts zu Themen wie Abnehmmedizin und Abnehmspritzen. Sie nutzt das Medium Podcast, um über medizinische Themen aufzuklären und Einblicke in den medizinischen Berufsalltag zu gewähren.
Sie praktiziert als Wahlärztin und ist erreichbar unter itariu.at, mail@itariu.at, instagram@dr_itariu.

*Affiliate Link

Fragen und Anregungen

Kontaktieren Sie uns bitte unter mail@antonigasse12.wien oder per DM an https://www.instagram.com/antonigasse12/

Moderation und Inhaltsverantwortlich: Dr.in Bianca Itariu, PhD, itariu.at, instagram@dr_itariu, twitter@adiposiwas

Produktion: Alexander Jürets, PhD, instagram@ajrets

Artwork: Petra Mairhofer, Ziskagrafik, instagram@ziskagrafik

Tontechnik: Corvin Stelzer, Sonic Inch, corvin@sonicinch.com, instagram@sonicinch

Wenn Ihnen der Podcast gefällt, abonnieren Sie uns gerne in Ihrer Podcast-App, hinterlassen Sie eine 5*-Bewertung oder schreiben uns einen netten Kommentar 🙂

105, 2024

N°20 Julian Marschalek – Reproduktionsmedizin

Mai 1st, 2024|

 

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Wir sind für den Deutschen Podcast Preis nominiert ist! 🎉🎧
Eure Stimme zählt! Bitte nehmt euch einen Moment Zeit und votet für uns in der Kategorie “Beste Information”.

Shownotes

Die Reproduktionsmedizin ist ein Fachgebiet der Medizin, das sich der Diagnose und Behandlung von Unfruchtbarkeit widmet. Dieser Bereich nutzt fortschrittliche Technologien und Behandlungsmethoden, einschließlich In-vitro-Fertilisation (IVF), intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI) und Eizellspende, um nur einige zu nennen. Dr. Julian Marschalek, Leiter der IVF Ambulanz und der Ambulanz für Fertilitätsprotektion, erklärt, dass dank der neuesten medizinischen und technologischen Fortschritte immer mehr Paare, die auf natürliche Weise Schwierigkeiten haben, schwanger zu werden, nun berechtigte Hoffnungen auf eine erfolgreiche Schwangerschaft hegen können.

Behandelte Themen:

  1. Reproduktionsmedizin:
    • Diskussion über verschiedene Aspekte der Reproduktionsmedizin, einschließlich IVF (In-vitro-Fertilisation) und die Herausforderungen und Entwicklungen in diesem Bereich.
    • Behandlung der Stigmatisierung und sozialen Wahrnehmung von Unfruchtbarkeit.
    • Einfluss von gesetzlichen Einschränkungen in Österreich, wie z.B. das Verbot von Social Freezing aus nicht-medizinischen Gründen.
  2. Persönlicher Werdegang von Dr. Marsalek:
    • Dr. Marsalek teilt seine persönliche Geschichte und die unerwarteten Wendungen seiner Karriere, die ihn von der Neurologie über die Herz-Thorax-Chirurgie letztendlich zur Reproduktionsmedizin führten.
  3. Technische und medizinische Details:
    • Erörterung technischer Aspekte der IVF und der ICSI (intrazytoplasmatische Spermieninjektion), einschließlich der Schritte, die in der Behandlung involviert sind.
    • Diskussion über die neuesten technologischen Fortschritte in der Reproduktionsmedizin, wie z.B. der Einsatz von KI zur Bewertung von Embryonen.
  4. Gesellschaftliche und ethische Fragen:
    • Erwähnung von ethischen und sozialen Fragen, die mit Reproduktionstechnologien verbunden sind, wie z.B. die Debatte über Leihmutterschaft und das Einfrieren von Keimzellen.

Die Folge bietet eine tiefgreifende Betrachtung von Fertilitätsbehandlungen, die persönliche und professionelle Reise eines Experten auf diesem Gebiet sowie die Herausforderungen und Fortschritte, die sowohl Patienten als auch Mediziner in der Reproduktionsmedizin beeinflussen.

Über meinen Gast:

Priv.-Doz. Dr. Julian Marschalek ist Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Er leitet die Ambulanz für Fertilitätsprotektion und die IVF-Ambulanz am AKH Wien an der Medizinischen Universität Wien. Außerdem führt er eine Wahlarztpraxis im Rudolfinerhaus. Dr. Marschalek engagiert sich leidenschaftlich für die Hilfe an Paaren, die Schwierigkeiten haben, auf natürlichem Weg Eltern zu werden, und setzt sich für die Anwendung personalisierter Behandlungspläne ein, die auf die spezifischen Bedürfnisse seiner Patienten zugeschnitten sind.
Kontakt: Julian Marschalek, ordination@dr-marschalek.at.

Über Dr. Itariu:

Dr. Bianca Itariu, PhD ist Fachärztin für Innere Medizin, Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen. Als Expertin für die Behandlung von Adipositas hat sie zusammen mit Dr. Siegfried Meryn das Buch „Schlank auf Rezept“* verfasst. Während der Buchpromotionsphase war sie Gast in zahlreichen Podcasts zu Themen wie Abnehmmedizin und Abnehmspritzen. Sie nutzt das Medium Podcast, um über medizinische Themen aufzuklären und Einblicke in den medizinischen Berufsalltag zu gewähren.
Sie praktiziert als Wahlärztin und ist erreichbar unter itariu.at, mail@itariu.at, instagram@dr_itariu.

*Affiliate Link

Fragen und Anregungen

Kontaktieren Sie uns bitte unter mail@antonigasse12.wien oder per DM an https://www.instagram.com/antonigasse12/

Moderation und Inhaltsverantwortlich: Dr.in Bianca Itariu, PhD, itariu.at, instagram@dr_itariu, twitter@adiposiwas

Produktion: Alexander Jürets, PhD, instagram@ajrets

Artwork: Petra Mairhofer, Ziskagrafik, instagram@ziskagrafik

Tontechnik: Corvin Stelzer, Sonic Inch, corvin@sonicinch.com, instagram@sonicinch

Foto Affiliation: Mag. Sebastian Kaczor, MEE-SHOO Photography

Wenn Ihnen der Podcast gefällt, abonnieren Sie uns gerne in Ihrer Podcast-App, hinterlassen Sie eine 5*-Bewertung oder schreiben uns einen netten Kommentar 🙂

2404, 2024

N°19 Ana Weidenauer – Psychiatrie

April 24th, 2024|

 

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin

Wir sind für den Deutschen Podcast Preis nominiert ist! 🎉🎧
Eure Stimme zählt! Bitte nehmt euch einen Moment Zeit und votet für uns in der Kategorie “Beste Information”.

Shownotes
Die Psychiatrie ist ein medizinisches Fachgebiet, das sich auf die Diagnose, Behandlung und Prävention psychischer Störungen spezialisiert. Obwohl die Wissenschaft bedeutende Fortschritte gemacht hat und die Akzeptanz psychischer Gesundheit in der Gesellschaft zunimmt, ist die Psychiatrie nach wie vor oft von Stigmatisierung betroffen.

Zudem wird die Psychiatrie häufig mit verwandten Disziplinen wie Psychotherapie, Psychologie und Neurologie verwechselt. In dieser Folge möchten wir diese Unterschiede klären und dazu beitragen, Vorurteile abzubauen. Unser Ziel ist es, die Unterstützung für Menschen mit psychischen Gesundheitsproblemen zu verbessern.

Im Krisenfall oder bei dringendem Bedarf bitten wir Sie, ein Krisentelefon oder die Telefonseelsorge zu kontaktieren. Informationen und Nummern finden Sie unter diesem Link.

Behandelte Themen:

  • Warum werden psychische Erkrankungen so stark stigmatisiert?
  • Unterschiede zwischen den Berufsgruppen im Bereich der psychischen Gesundheit: Psychologe, Psychiater, Psychotherapeut, Neurologe. Wer macht was?
  • Diagnostische Tests über die Gesprächstherapie hinaus, um organische Ursachen von psychischen Erkrankungen auszuschließen: Verschiedene bildgebende Verfahren und neurologische Tests können eingesetzt werden, um physische und neurologische Abnormalitäten zu identifizieren.
  • Einsatz des EEGs durch Psychiater
  • Einfluss der Ernährung auf die Psyche: Die Verbindung zwischen Ernährung und psychischer Gesundheit, einschließlich wie bestimmte Nahrungsmittel das Wohlbefinden beeinflussen können.
  • Resilienz stärken: Methoden und Techniken zur Stärkung der psychischen Widerstandsfähigkeit.
  • Definition psychischer Gesundheit und Anzeichen dafür, dass Hilfe benötigt wird:
    Wichtige Informationen darüber, was psychische Gesundheit ausmacht und wie man erkennt, wann professionelle Unterstützung sinnvoll ist.
  • Unterschiede zwischen Depression, Burn-out und Fatigue Syndrom:
    Klärung der Unterschiede und Gründe für die Zunahme dieser Diagnosen.
  • Belastungsstörungen und Angststörungen:
    Erklärung dieser beiden häufigen psychischen Probleme und deren Behandlungsoptionen.
  • Beginn der Diagnose Schizophrenie:
    Wie und wann wird Schizophrenie diagnostiziert, welche Symptome und Kriterien sind ausschlaggebend?
  • Prävention und psychische Hygiene:
    Die Bedeutung von Ruhephasen, ausreichendem Schlaf und dem Umgang mit Drogen wie Cannabis, Alkohol und Stimulanzien für die psychische Gesundheit.
  • ADHS und Geschlechterunterschiede:
    Wie unterscheidet sich das Auftreten und die Wahrnehmung von ADHS bei verschiedenen Geschlechtern?
  • Optimale Work-Life-Balance für unsere psychische Gesundheit:
    Welche Maßnahmen und Strategien tragen zu einer gesunden Work-Life-Balance bei, die die psychische Gesundheit fördert?

Über meinen Gast:

Dr. Ana Weidenauer ist Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin und arbeitet als Oberärztin an der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie am AKH Wien. Als Mitarbeiterin der Psychosis Imaging Group an der Medizinischen Universität Wien untersucht sie die Funktionsweise des Dopaminsystems bei gesunden Menschen sowie bei Menschen mit Schizophrenie.
Dr. Weidenauer ist auch in einer Gruppenpraxis für Psychiatrie und Psychotherapie im 9. Bezirk in Wien tätig. Ihre Schwerpunkte umfassen unter anderem Depressionen, Schlafstörungen, Erschöpfungszustände, Angst- und Panikstörungen, Suchterkrankungen und Störungen der Geschlechtsidentität. Sie bietet medizinische Abklärungen im Zusammenhang mit psychischen Beschwerden sowie psychotherapeutische Medizin an. Kontakt:
Ana Weidenauer im Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie , office@zetpepe.net.

Über Dr. Itariu:

Dr. Bianca Itariu, PhD ist Fachärztin für Innere Medizin, Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen. Als Expertin für die Behandlung von Adipositas hat sie zusammen mit Dr. Siegfried Meryn das Buch „Schlank auf Rezept“* verfasst. Während der Buchpromotionsphase war sie Gast in zahlreichen Podcasts zu Themen wie Abnehmmedizin und Abnehmspritzen. Sie nutzt das Medium Podcast, um über medizinische Themen aufzuklären und Einblicke in den medizinischen Berufsalltag zu gewähren.
Sie praktiziert als Wahlärztin und ist erreichbar unter itariu.at, mail@itariu.at, instagram@dr_itariu.

*Affiliate Link

Fragen und Anregungen

Kontaktieren Sie uns bitte unter mail@antonigasse12.wien oder per DM an https://www.instagram.com/antonigasse12/

Moderation und Inhaltsverantwortlich: Dr.in Bianca Itariu, PhD, itariu.at, instagram@dr_itariu, twitter@adiposiwas

Produktion: Alexander Jürets, PhD, instagram@ajrets

Artwork: Petra Mairhofer, Ziskagrafik, instagram@ziskagrafik

Tontechnik: Corvin Stelzer, Sonic Inch, corvin@sonicinch.com, instagram@sonicinch

Wenn Ihnen der Podcast gefällt, abonnieren Sie uns gerne in Ihrer Podcast-App, hinterlassen Sie eine 5*-Bewertung oder schreiben uns einen netten Kommentar 🙂

1704, 2024

N°18 Elisabeth Sterrer – HNO

April 17th, 2024|

 

Fachärztin für Hals-, Nasen- und Ohrenerkrankungen

Wir sind für den Deutschen Podcast Preis nominiert ist! 🎉🎧
Eure Stimme zählt! Bitte nehmt euch einen Moment Zeit und votet für uns in der Kategorie “Beste Information”.

Shownotes

Die HNO-Medizin ist von zentraler Bedeutung für die Erhaltung unserer Gesundheit und Lebensqualität. Atmung, Hörvermögen, Gleichgewicht und Kommunikationsfähigkeit können durch verschiedene Erkrankungen beeinträchtigt werden. Dr. Sterrer, Fachärztin für Hals-, Nasen- und Ohrenerkrankungen, ist es ein persönliches Anliegen, die Lebensqualität ihrer Patientinnen und Patienten durch gezielte Behandlungen erheblich zu verbessern. Ihre Motivation schöpft sie aus den deutlichen Verbesserungen, die sie in diesem Fachbereich erreichen kann.

Behandelte Themen:.

  • Schwindel und HNO-Ärzte: Schwindel kann durch Störungen im Innenohr verursacht werden, was in den Zuständigkeitsbereich von HNO-Ärzten fällt. Aber wie weiß ich, dass ich zum HNO und nicht zur Neurologin oder zum Internisten?
  • Hörtest, Audiogramm und Sprachaudiogramm: Wann sollte man das machen?
  • Der Nutzen von Hörgeräten: Hörgeräte sollten frühzeitig verwendet werden, um die Kommunikationsfähigkeit und Lebensqualität zu erhalten. Frühzeitige Anwendung kann zudem helfen, kognitive Beeinträchtigungen wie Demenz vorzubeugen
  • Thema Nasenbluten und Sinusitis bei Kindern
  • Spezialisierungen in der HNO-Chirurgie: Krebschirurgie, Oto-Rhino-Laryngologie
  • Wieso haben Kinder so oft Nasen-Rachen bzw. Mittelohrentzündungen?
  • Rachenmandeloperationen waren früher sehr häufig. Was macht man jetzt anders?
  • Nasenspray gegen Schnupfen: Vorteile und Risiken
  • Training bei Geruchsverlust: Geruchsverlust ist nicht immer dauerhaft. Mit speziellen Trainingsmethoden kann das Riechvermögen oft teilweise oder vollständig wiederhergestellt werden.
  • Risikofaktoren und Prävention von HNO-Tumoren
  • HNO Implantate: Cochlea-, Knochenleitungs-, und aktive Mittelohrimplantate

Über meinen Gast:

Dr. Elisabeth Sterrer ist Fachärztin für Hals-, Nasen- und Ohrenerkrankungen in Wien mit Spezialisierung auf Nasennebenhöhlenchirurgie (FESS), funktionelle Nasenchirurgie (Septumplastik) und Mittelohrchirurgie. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Diagnose und Behandlung von Schwindelerkrankungen, insbesondere Morbus Menière. Dr. Sterrer praktiziert sowohl in der Klinik Landstraße als auch in ihrer Wahlarztordination und ist erreichbar unter HNO Sterrer, ordination@hno-sterrer.at.

Über Dr. Itariu:

Dr. Bianca Itariu, PhD ist Fachärztin für Innere Medizin, Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen. Als Expertin für die Behandlung von Adipositas hat sie zusammen mit Dr. Siegfried Meryn das Buch „Schlank auf Rezept“* verfasst. Während der Buchpromotionsphase war sie Gast in zahlreichen Podcasts zu Themen wie Abnehmmedizin und Abnehmspritzen. Sie nutzt das Medium Podcast, um über medizinische Themen aufzuklären und Einblicke in den medizinischen Berufsalltag zu gewähren.
Sie praktiziert als Wahlärztin und ist erreichbar unter itariu.at, mail@itariu.at, instagram@dr_itariu.

*Affiliate Link

Fragen und Anregungen

Kontaktieren Sie uns bitte unter mail@antonigasse12.wien oder per DM an https://www.instagram.com/antonigasse12/

Moderation und Inhaltsverantwortlich: Dr.in Bianca Itariu, PhD, itariu.at, instagram@dr_itariu, twitter@adiposiwas

Produktion: Alexander Jürets, PhD, instagram@ajrets

Artwork: Petra Mairhofer, Ziskagrafik, instagram@ziskagrafik

Tontechnik: Corvin Stelzer, Sonic Inch, corvin@sonicinch.com, instagram@sonicinch

Wenn Ihnen der Podcast gefällt, abonnieren Sie uns gerne in Ihrer Podcast-App, hinterlassen Sie eine 5*-Bewertung oder schreiben uns einen netten Kommentar 🙂

1004, 2024

N°17 Oana Kulterer – Nuklearmedizin

April 10th, 2024|

 

Assistenzärztin für Nuklearmedizin

Shownotes
Die Nuklearmedizin, ein innovatives Fachgebiet der Medizin, nutzt kontrollierte Radioaktivität für Diagnose und Therapie. Diese spezialisierte Disziplin hat sich enorm weiterentwickelt und ist von einem rein diagnostischen Ansatz hin zu einem therapeutischen Hauptakteur in der medizinischen Landschaft avanciert. Dr.in Oana Kulterer betont, dass, obwohl viele Patienten ursprünglich Bedenken wegen der Verwendung von Radioaktivität haben, diese, wenn sorgfältig und kontrolliert eingesetzt, äußerst effektiv sein kann.

Behandelte Themen:.

  • Braunes Fettgewebe Erkennen mit Nuklearmedizin: Entdecken Sie, was braunes Fettgewebe ist und wie fortschrittliche nuklearmedizinische Verfahren es sichtbar machen können.
  • Einzigartige Terminologie in der Nuklearmedizin: Erfahren Sie mehr über Tracer und die spezielle Nomenklatur, die die Nuklearmedizin von anderen medizinischen Fachgebieten unterscheidet.
  • Radioaktive Nachsorge: Verhalten nach einer nuklearmedizinischen Untersuchung: Wie lange bleibt die Strahlung nach einer Untersuchung im Körper, und ist es notwendig, Menschenmengen zu meiden?
  • Der richtige Zeitpunkt für einen Besuch bei der Nuklearmedizin: Wann ist es sinnvoll, eine Nuklearmedizinerin aufzusuchen? Orientierungshilfe für Patienten.
  • Radioligandentherapie: Die Zukunft der Krebsbehandlung: Ein Ausblick auf die Radioligandentherapie als revolutionäre Therapieform in der Behandlung von Krebserkrankungen.

Über meinen Gast:

Dr.in Oana Kulterer, PhD ist eine Forscherin an der Medizinischen Universität Wien am AKH Wien. Sie arbeitet im Bereich der Nuklearmedizin und ist Teil des Departments für Biomedizinische Bildgebung und Bildgesteuerte Therapie (Abteilung für Nuklearmedizin). Ihre Forschung konzentriert sich auf braunes Fettgewebe und den Energiestoffwechsel. Ihr Steckenpferd ist die Radioligandentherapie, wo regelmäßig neue Therapiemethoden entwickelt werden.
Kontakt: Klinische Abteilung für Nuklearmedizin der Medizinischen Unversität Wien, instagram@oanakul, instagram@alsergrunder_hamster.

Über Dr. Itariu:

Dr. Bianca Itariu, PhD ist Fachärztin für Innere Medizin, Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen. Als Expertin für die Behandlung von Adipositas hat sie zusammen mit Dr. Siegfried Meryn das Buch „Schlank auf Rezept“* verfasst. Während der Buchpromotionsphase war sie Gast in zahlreichen Podcasts zu Themen wie Abnehmmedizin und Abnehmspritzen. Sie nutzt das Medium Podcast, um über medizinische Themen aufzuklären und Einblicke in den medizinischen Berufsalltag zu gewähren.
Sie praktiziert als Wahlärztin und ist erreichbar unter itariu.at, mail@itariu.at, instagram@dr_itariu.

*Affiliate Link

Fragen und Anregungen

Kontaktieren Sie uns bitte unter mail@antonigasse12.wien oder per DM an https://www.instagram.com/antonigasse12/

Moderation und Inhaltsverantwortlich: Dr.in Bianca Itariu, PhD, itariu.at, instagram@dr_itariu, twitter@adiposiwas

Produktion: Alexander Jürets, PhD, instagram@ajrets

Artwork: Petra Mairhofer, Ziskagrafik, instagram@ziskagrafik

Tontechnik: Corvin Stelzer, Sonic Inch, corvin@sonicinch.com, instagram@sonicinch

Wenn Ihnen der Podcast gefällt, abonnieren Sie uns gerne in Ihrer Podcast-App, hinterlassen Sie eine 5*-Bewertung oder schreiben uns einen netten Kommentar 🙂

Go to Top